top of page

CREMIGE GNOCCHI MIT BÄRLAUCH

Es ist Bärlauch-Saison! Für dieses Rezept braucht man nur einen Topf und es lässt sich in weniger als 10 Minuten zubereiten - wie cool ist das denn? Diese Gnocchi werden mit veganer Butter, Cashewbutter und Miso zubereitet. Das Ergebnis ist eine cremige, käsige Sauce, die perfekt zu Bärlauch passt. Wenn Sie keinen Bärlauch finden, können Sie auch anderes Frühlingsgemüse wie Spinat oder Bok Choy verwenden. Wir verwenden hier gekaufte Gnocchi (weil wir einfach zu faul sind), aber man kann die Gnocchi natürlich auch selbst machen.



Für 2 Personen


400-500g Gnocchi 2 Handvoll Bärlauch 2 EL Cashewmus 1 EL vegane Butter 1-2 TL weißes Miso Salz & Pfeffer


Die Gnocchi in einem großen Topf mit reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. 30 Sekunden vor Ende der Kochzeit den Bärlauch hinzufügen. Eine Tasse Kochwasser abnehmen und Gnocchi und Bärlauch abseihen. In dem gleichen Topf bei mittlerer Hitze die vegane Butter schmelzen, Miso und Cashewmus zugeben und alles mit einem Schneebesen verrühren. Etwas Kochwasser hinzugeben, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Die Gnocchi und den Bärlauch zugeben und nochmals kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.






Comments


bottom of page