top of page

TOFU-GEMÜSE-SPIESSE

Wir hatten das große Vergnügen, einige der Gewürzmischungen von Potluck auszuprobieren und haben ein Rezept mit einem unserer Favoriten kreiert: dem Tofu-Gewürz! Es verwandelt Tofu von einer eher geschmacklosen und faden Angelegenheit in eine herzhafte, würzige und köstliche Proteinquelle.


Für alle Veganer und Vegetarier da draußen, die bei der nächsten Grillparty Eindruck machen wollen, ist dieses Rezept genau das Richtige!



Für 2 Personen


1 Block fester Naturtofu (300 g) 2 EL Olivenöl 1 EL Sojasauce 1 gehäufter EL Potluck Tofu Spice


1 Zucchini 1 große rote Zwiebel 1 Tasse Champignons (100 g)

Holz- oder Metallspieße


Den Tofu trocken tupfen und in Würfel schneiden (ca. 3 x 3 cm). Die Tofuwürfel, 1 Esslöffel Olivenöl, Sojasauce und Tofugewürz in eine flache Schüssel geben. Alles vorsichtig vermischen, bis der Tofu mit den Gewürzen bedeckt ist. Mindestens 2 Stunden marinieren lassen.


Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse und Tofu abwechselnd auf die Spieße stecken. Den weiteren Esslöffel Olivenöl in die restliche Marinade geben. Die Spieße mit dem restlichen Öl und der Gewürzmischung bepinseln. Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen und die Spieße etwa 10 Minuten grillen, dabei immer wieder wenden.


Dazu passt ein veganer Joghurt-Dip oder eine BBQ-Sauce deiner Wahl, ein paar Kohlenhydrate wie Brot oder Kartoffeln und ein frischer grüner Salat.




Comments


bottom of page