top of page

CREMIGES BEEREN DESSERT MIT MOHN

Als wir zum ersten Mal versucht haben diese Rezept auszuarbeiten, sind wir grandios gescheitert. Was wir uns als süße und cremige Köstlichkeit vorgestellt hatten, schmeckte am Ende ziemlich mittelmäßig. Nun, Scheitern gehört zu jedem kreativen Prozess. Wir haben ein paar Änderungen vorgenommen, und jetzt gefällt uns das Ergebnis richtig gut: Es ist intensiv cremig, aber auch fluffig und schmeckt luxuriös, ohne übermäßig süß zu sein. Wir hoffen, ihr liebt es genauso sehr wie wir!



Für 4 Personen


250g gemischte Beeren

400g Sojaquark oder dickes Joghurt

70g Vegane Sahne zum Aufschlagen

4 EL Ahornsirup

Schale einer halben Zitrone

1 EL Agar Agar

3 EL Mohn


Beeren in einem Topf erhitzen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Die Beerenmasse zurück in den Topf geben und das Agar Agar einrühren. Kurz aufkochen lassen und nochmals durchrühren. Ein wenig abkühlen lassen. Die Beeren mit dem Quark mischen, Ahornsirup, Zitronenschale und Mohn unterrühren. Die Sahne aufschlagen und vorsichtig unter die Masse heben. In Gläser füllen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Comments


bottom of page