top of page

SHORTBREAD KEKSE MIT LAVENDEL

Das perfekte Rezept, um den Sommer noch ein wenig zu verlängern: Lavendel blüht im Juni und Juli, aber getrocknet kann man ihn das ganze Jahr über verwenden. Diese Kekse erinnern an lange sonnige Tage im Frühsommer und passen an den ersten kühleren Herbsttagen gut zu einer Tasse Tee.


Für 1 Blech Kekse


200g Buchweizenmehl 120g Vegane Butter 60g Zucker 2 EL kaltes Wasser ½ TL Salz 1 Schuss Zitronensaft Schale einer halben Bio-Zitrone (optional) 2 TL getrockneter Lavendel


Den getrockneten Lavendel in einem Mörser zerreiben. Alle Zutaten in der Küchenmaschine (oder per Hand) verkneten. Den Teig zu Rolle mit etwa 4 cm Durchmesser formen. In Folie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Das Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen. Den Teig aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und diese vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Das Shortbread ca. 10 Minuten goldbraun backen und anschließend auskühlen lassen.



Comments


bottom of page