top of page

EINGELEGTE MAGNOLIENBLÜTEN


Wusstet ihr, dass man Magnolienblüten essen kann? Wir wussten es nicht, wurden aber neugierig, als wir gesehen haben wir Black Forager Magnolienkekse bäckt und Jamie Oliver Magnolienblüten einlegt. Wir lieben es, Dinge einzulegen, also haben wir beschlossen, Jamie Olivers Rezept auszuprobieren. Die Blütenblätter schmecken ähnlich wie eingelegter Ingwer, nur etwas blumiger, und die Farbe ist einfach umwerfend. Wenn ihr sehen wollt, wie wir sie zubereiten, schaut euch unsere Instagram Reels an.



Für 1 Glas


3-4 Handvoll Magnolienblüten

250 ml Reisessig

3 EL Zucker

½ TL Salz

1 Einmachglas


Die Blütenblätter abzupfen und in das Einmachglas geben. Für die Lake 250 ml Reisessig mit 3 EL Zucker und ½ TL Salz erhitzen, eine Minute köcheln lassen und in das Glas geben. Den Deckel verschließen und die Magnolienblüten im Kühlschrank mindestens 24 Stunden durchziehen lassen. Keine Sorge, wenn einige Blütenblätter oxidieren und eine bräunliche Farbe annehmen, das ist eine normale Reaktion. Die Blütenblätter schmecken toll zu Reisgerichten und sehen super aus!



Comments


bottom of page