top of page

KLEBRIGER SESAM BLUMENKOHL UND TOFU

Wir lieben klebrigen Sesam-Blumenkohl, wir lieben klebrigen Sesam-Tofu, warum also nicht beides zusammenbringen? Dieses Gericht ist so einfach zu machen und schmeckt köstlich, das müsst ihr unbedingt probieren!


Für 2 Personen

1 Block Tofu (300g), gewürfelt ½ Blumenkohl, in Röschen geschnitten 3 EL Maisstärke 2 EL Pflanzenöl 1 TL frischer Ingwer, gerieben 2 Knoblauchzehen, gepresst 6 EL Sojasauce oder Tamari 3 EL Wasser 1,5 EL Ahornsirup 1 EL Zitronensaft 1 TL geröstetes Sesamöl gerösteter Sesam


Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Tofuwürfel in eine Schüssel geben und 2 EL Speisestärke hinzufügen. Vermengen bis der Tofu gleichmäßig mit Stärke überzogen ist. Tofu und Blumenkohlröschen auf das Backblech legen. Mit dem Öl beträufeln und im Ofen 20-30 Minuten braten oder bis der Blumenkohl weich ist. Nach der Hälfte alles einmal durchmischen. In der Zwischenzeit für die Sauce Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, Wasser, Ahornsirup und Zitronensaft verrühren. Einen EL Stärke hinzugeben (die Stärke vorher mit etwas Wasser anrühren, damit sie keine Klümpchen bildet). Wenn Blumenkohl und Tofu fertig sind, einen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Soße hineingeben. Den Blumenkohl und den Tofu hinzugeben und ständig rühren, bis die Soße anfängt einzudicken. Wenn die Sauce eingedickt ist und alles überzogen ist, vom Herd nehmen. Mit Sesamöl beträufeln und mit Sesamsamen bestreuen.



Comments


bottom of page