top of page

VEGANES BRIOCHE

Lina hat wieder gezaubert und ein Rezept für dieses vegane Brioche kreiert! Es ist super fluffig und lecker und wir verwenden es gerne für French Toast.


Ergibt 1 Laib


½ Germwürfel 60 g Zucker 260 ml Pflanzenmilch + 2 EL mehr zum Bepinseln 380 g Mehl 1 Prise Salz Vanille (optional) 70 g vegane Butter + mehr zum Einfetten der Form 1 EL Ahornsirup



Die vegane Butter schmelzen und abkühlen lassen. Einstweilen die Milch leicht erwärmen, den Germ zerbröseln und mit einem TL vom Zucker zur Milch geben. Das Gemisch 10 Minuten gehen lassen.


Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Die Germmischung, Butter und Vanillemark (oder Vanilleextrakt) zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Knethaken eines Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine durchkneten, bis der Teig beginnt, sich vom Schüsselrand zu lösen.


An einem warmen Ort den Teig 45 Minuten lang gehen lassen, dann mit den Händen noch einmal gut durchkneten bis er einigermaßen glatt ist und drei gleich große Kugeln formen. Eine Kastenform mit veganer Butter fetten und mit Mehl stauben. Die Teigkugeln in die Form legen und an einem warmen Ort nochmals 30 bis 45 Minuten gehen lassen.


Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ahornsirup und 2 EL Pflanzenmilch mischen und Brioche damit bepinseln. Ca. 30 Minuten backen, bis die Brioche schön gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten rasten und dann auf einem Backgitter vollständig auskühlen lassen.






Comments


bottom of page